Model

Was braucht es, um erfolgreich als Model zu arbeiten? Da zählen nicht nur Aussehen und Figur… Wichtig sind auch Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Durchhaltevermögen und vor allem Disziplin ! Das unterscheidet die sogenannten „Semi- und nicht-professionellen Models“ von den professionellen Models. Das bedeutet aber auch, dass man dazu bereit sein muss, morgens um halb 4 aufzustehen, weil man bereits top gestylt um 9 Uhr zur Modenschau am Ende der Welt erwartet wird. Nach gefühlten 10 Stunden Posen, Verbiegen und Durchlächeln stellt man dann abends fest, dass man sogar im Gesicht Muskelkater bekommen kann. Und was bekommt man (außer der Gage) dafür? Jede Menge Abwechslung, eine große Portion Spaß und eigentlich immer super nette Kollegen und Kolleginnen! Ich liebe meinen Job, egal ob als Model für Fotoshootings, Modenschauen oder im Teleshopping beim Channel21 !

→ Weiter zu den Galerien